Bestandsdokumentation

Unsere sich ständig modernisierende Gesellschaft verlangt von Verwaltung und Wirtschaft immer schnellere Planungsentscheidungen. Um technisch und rechtlich korrekte Entscheidungen treffen zu können, ist ausreichende Kenntnis über den vorhandenen Bestand notwendig. Daher investieren Verwaltung und große wirtschaftliche Unternehmungen in die Führung von Bestandsunterlagen.

Die Umstellung von analogen Unterlagen auf die rechnergestützte Führung in Datenbanken ist seit einigen Jahren in vollem Gange. Mit unseren technischen Möglichkeiten und unseren Erfahrungen bei Digitalisierung, Vektorisierung und Homogenisierung sind wir der ideale Partner für die Ersterfassung digitaler Daten.

Der Wert von digitalen Bestandsdaten kann nur erhalten werden, wenn eine hohe Aktualität gewährleistet wird. Änderungen am Bestand sind kurzfristig aufzunehmen und zu speichern. Mit unserem Knowhow bei Erfassung und digitaler Dokumentation von technischen Anlagen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Kurzfristige Reaktionszeiten und eine hohe Datenqualität sichere ich Ihnen zu, damit Ihre Bestandsunterlagen aktuell und hochwertig bleiben.

Als Teil unseres Qualitätsmanagements werden die erzeugten Bestandsdaten grundsätzlich einer Datenprüfung unterzogen. Geprüft werden Abhängigkeiten in den Geometrie- und Sachdaten nach Anforderungen der unterschiedlichen Zielsysteme und Datenmodelle.